Pferdegestütztes Coaching: Life Coaching mit Pferden für Jugendliche und Erwachsene

Das Pferd als Co-Coach

Gemeinsam mit dem Pferd finden wir heraus, wo deine Ressourcen liegen, wie dein Weg wieder klarer wird und dein Ziel erkennbar.

Pferdegestütztes Coaching ist ein Prozess der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, bei dem das Pferd als Partner und Co-Coach fungiert. Der Mensch steht im Zentrum, das Pferd wirkt in der Vermittlerrolle zwischen dir und mir, da es sein menschliches Gegenüber unvoreingenommen spiegelt. Die Pferde werten nicht, aber sie reagieren direkt auf die aktuellen inneren Impulse des Menschen. Indem sie dieses objektive Feedback auf deinen inneren Zustand geben, wirken sie für mich als Coach als Vermittler und zeigen, woran wir arbeiten können.

Der Kontakt mit dem Pferd hilft dir, Stress abzubauen. Begegne in der Beziehung zum Pferd deinem verborgensten Innersten und spüre deine Kraft! Alle Ressourcen, die dich auf deinem Lebensweg stärken, trägst du bereits in dir! Wir lernen mit den Pferden, indem wir ihre Klarheit für deinen weiteren Weg nutzen. 

Der Coach

Mit grossem Respekt gegenüber dem Individuum Mensch, mit viel Ruhe, Empathie und Kreativität begleite ich Dich oder Euch im Rahmen eines pferdegestützten Coachings. Ich arbeite dabei zusätzlich mit dem Ansatz von NLP (Kommunikationstraining zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen) und nach der Wingwave-Methode.

Das Pferd in der Familie/Erziehung

Ich kann nicht am Gras ziehen, dass es schneller wächst, aber ich kann meine Verantwortung übernehmen für mein Denken und Handeln.

Das Pferd im Team

Ein zentrales Thema im Team ist die Kommunikation. Werde bewusst im Einsatz der Worte und deren Wirkung.

Das Pferd mit dem Kind/Jugendlichen/Erwachsenen

Ungeachtet des Alters hat bereits das Zusammensein mit dem Pferd, eine ganz tiefe Wirkung in unserem Inneren. Wir beginnen, uns intensiver wahrzunehmen, wir kommen mehr zur Ruhe und sind im Hier und Jetzt.

" Diese lösungsorientierte Art von Arbeit ist mit Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Einzelsettings oder als Familie/Team zu erleben. Da wir am Boden mit dem Pferd arbeiten, sind keine reiterlichen Erfahrungen notwendig. "

— Manuela Pattynama